zurück
13.01.2014
Der Crafter 35 als Einsatzfahrzeug auf dem Volkswagen Testgelände

Hannover - Beim Volkswagen Brandschutz herrscht große Freude: Seit ein paar Monaten ist ein Crafter 35, umgebaut als Rettungstransportwagen, im Einsatz.  Das Fahrzeug ist auf dem Volkswagen Testgelände bei Wolfsburg unterwegs und hat mit Dynamikstrecken, Offroadparcours oder Steighügel auch schon mal den ein oder anderen außergewöhnlichen Einsatzort.

Basierend auf dem Fahrgestell des Crafter 35 für den Aufbau durch die Firma System Strobel GmbH. Der Kofferaufbau besteht aus Spezial-Aluminiumprofilen: Dabei werden hervorragende Isolationswerte, ein geringes Gewicht bei hoher Steifigkeit und Beständigkeit durch die Verwendung von Aluminium-Sandwichplatten erreicht. Die optimal angepasste Inneneinrichtung sorgt nicht nur für viel Bewegungsfreiheit im Innenraum, sondern auch für Sicherheit und Funktionalität - ein großer Pluspunkt für das Rettungsteam auf dem Testgelände von Volkswagen.
 
Die integrierte Trittstufe und der Hecktritt, sowie die Trittstufe an der Schiebetür mit dem manuell ausklappbaren Seitentritt, erleichtern das Ein- und Aussteigen für Helfer und Patienten. Auch der pneumatisch gefederte Tragetisch ist eine Verbesserung zum Vorgängermodell. „Insgesamt moderner, leichtgängiger und mehr Platz – da sind keine Wünsche offen geblieben", so das Fazit der Rettungskollegen des Volkswagen Testgeländes.
 

Bereit für alles was kommt.

Noch moderner, digitaler, flexibler: Das ist der neue Caddy.

Erfahren Sie mehr über den Caddy 5

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.