zurück
12.04.2013
BAUMA 2013: Amarok als 3-Seiten-Kipper.

Hannover/München, 12. April 2013. Auf der 30. Internationalen Fachmesse für Baumaschinen präsentiert Volkswagen Nutzfahrzeuge den Amarok SingleCab als 3-Seiten-Kipper mit vielen Sonderausstattungen.

Vom 15. bis zum 21. April 2013 findet in München auf 555.000 Quadratmetern die weltgrößte Fachmesse für Baumaschinen statt. Mit dabei: Volkswagen Nutzfahrzeuge. In Halle 4B präsentiert das Unternehmen in Zusammenarbeit mit den PremiumPartnern Heinz Schutz GmbH und Auto Seikel GmbH den Amarok 4MOTION mit zuschaltbarem Allradantrieb erstmals als 3-Seiten-Kipper.

Dank einer Stahlpritsche in Leichtbauweise von der Firma Heinz Schutz, die sich je nach Bedarf mittels Elektrohydraulik auf drei Seiten kippen lässt, eignet sich der Aufbau besonders für den Transport von Schüttgut – und ist damit das perfekte Fahrzeug zum Beispiel für Garten- und Straßenbauarbeiten. Die mit abklappbaren Bordwänden versehene Ladefläche kann mit maximal 850 Kilogramm beladen werden, die Kabine wird dabei durch eine fahrzeughohe Spritzwand aus Stahlgitter geschützt. Diese dient zudem als Auflage für lange Gegenstände, die über das Dach der Fahrerkabine hinausragen.


Das Fahrwerk und die Bereifung von der Firma Auto Seikel GmbH wappnen für Fahrten in schwierigem Gelände. Zudem ist der Amarok um 25 Millimeter höher gelegt und mit einem Unterfahrschutz für Achsen und Tank versehen. Eine 245/70-A/T-Geländebereifung auf 17-Zoll-Leichtmetallrädern und die mechanische Differentialsperre an der Hinterachse sorgen zudem für optimale Traktion auf losem Untergrund. Auf Wunsch schützt zusätzlich ein Zyklon-Abscheider das Luftfiltersystem des Motors vor zu starker Verunreinigung.

Bereit für alles was kommt.

Noch moderner, digitaler, flexibler: Das ist der neue Caddy.

Erfahren Sie mehr über den Caddy 5

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.