zurück
18.01.2016
Auslieferungen im Gesamtjahr 2015.
Hannover – Volkswagen Nutzfahrzeuge verzeichnet im Geschäftsjahr 2015 ein wachsendes Auslieferungsvolumen der T-Baureihe und der Crafter Baureihe. Bei Amarok und Caddy gab es einen zeitweisen Rückgang.

Mit 171.100 ausgelieferten Transporter, Multivan, Caravelle und California stiegen die Auslieferungen der T-Baureihe trotz Modellwechsels um 1,4 Prozent. Auch die Crafter Baureihe legte mit 50.400 Auslieferungen um 2,5 Prozent zu.

Bedingt durch die Diesel-Thematik wurden mit 132.900 Fahrzeugen 10,8 Prozent weniger Caddy ausgeliefert als in 2014. Der Rückgang ist auf Auslieferungsverzögerungen durch Nachrüstungsbedarf zurückzuführen.

Auch die Auslieferungen des Amarok sind weltweit um 2,1 Prozent auf 76.500 Einheiten gesunken. Ursache ist hier vor allem das volatile Umfeld in Südamerika, insbesondere die Wirtschaftsschwäche in Brasilien.

Insgesamt sanken die Auslieferungen von Volkswagen Nutzfahrzeuge somit um 3,5 Prozent.

Bereit für alles was kommt.

Noch moderner, digitaler, flexibler: Das ist der neue Caddy.

Erfahren Sie mehr über den Caddy 5

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.