Rechtlicher Hinweis

Mit dem UmbauPortal stellt Volkswagen Nutzfahrzeuge den verschiedenen Herstellern von Auf- und Umbauten auf Basis von Volkswagen Nutzfahrzeugen einen Marktplatz zur Verfügung, auf dem diese ihre Produkte präsentieren.

Die hier einzusehenden Inserate und Profile der Aufbauhersteller sind in deren eigener inhaltlicher und redaktioneller Verantwortung entstanden und stellen keine Empfehlung der Volkswagen AG dar.

Dabei sind alle Angaben zum Fahrzeug als annähernd zu betrachten. Informationen bezüglich des Aufbaus beziehen sich auf ein Produkt des Aufbauherstellers, stammen ausschließlich vom Aufbauhersteller und werden auch von diesem ins UmbauPortal eingestellt.

Der Auf- und Umbau wird vom jeweiligen Aufbauhersteller in eigener Verantwortung und auf eigene Rechnung entwickelt, gefertigt und verkauft.

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat die Informationen des Aufbauherstellers nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit überprüft und übernimmt auch keinerlei Haftung, Gewährleistung oder Garantie für die Informationen des Aufbauherstellers.

Ich habe den rechtlichen Hinweis gelesen und bin einverstanden:

Zurück zur Auswahl

Volkswagen Crafter Leichtbau-Trockenfrachtkofferaufbau

Junge Fahrzeugbau GmbH

Referenznummer: 0014DE004

Fahrzeugbasis Amarok nicht verfügbar.
Fahrzeugbasis Caddy nicht verfügbar.
Fahrzeugbasis Crafter verfügbar.
Fahrzeugbasis Transporter nicht verfügbar.

Alternativ auch für folgende Fahrzeugbasen verfügbar:

  • Transporter

Produktbeschreibung

 Der Leichtbau-Trockenfrachtkoffer aus GFK-Wänden ist die optimale Aufbaulösung für den Lieferdienst.

Dieser Kofferaufbau ist mit einer Ladebordwand Bär (Tragfähigkeit 750 kg), einer Seitentür, zwei Reihen Airlineschienen, einer Werkzeugkiste, fünf Paar Bodenzurrmulden, einer Vorderwandverstärkung, Ladungssicherungszubehör sowie einem Ladungssicherungszertifikat nach VDI 2700 ausgestattet. Der Crafter wurde mit einem 3D-Fahrerhausdachspoiler ausgerüstet.  Der Kofferunterbau ist in einer gewichtsoptimierten Bauweise ausgeführt.

Wir bieten Ihnen an, die Crafter-Fahrgestellausstattung mit Ihnen vor der Aufbaubestellung abzustimmen, damit das Basisfahrzeug für den Aufbau vorbereitet ist.

Dieser Aufbau ist auf Wunsch auch mit Hecktüren anstelle einer Ladebordwand bestellbar. Außerdem gibt es diverse Ausstattungsmöglichkeiten.

Der Umbau ist für alle Radstände des Crafter-Fahrgestelles möglich.


PremiumPartner

Junge Fahrzeugbau GmbH

Kiebitzhörn 6‐8
22885 Barsbüttel
Deutschland

Junge Fahrzeugbau

Erfahren Sie mehr über unseren PremiumPartner Junge Fahrzeugbau und seine Umbaulösungen auf Basis von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Händler-Suche.

Finden Sie einen Volkswagen Nutzfahrzeuge Händler in Ihrer Nähe.

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

PDF herunterladen

Als PDF speichern