zurück
15.10.2014
Verleihung des Deutschen Nutzfahrzeugpreises auf der IAA.

Nach der Verleihung des Deutschen Nutzfahrzeugpreises (v.l.): VDA-Präsident Matthias Wissmann; Stefan Hoy, Direktor LCV & Corp. Sales bei Nissan; Dr. Eckhard Scholz, Vorstandsvorsitzender Volkswagen Nutzfahrzeuge, mit der Siegertrophäe; Bernard Schmitz, Leiter Nutzfahrzeuge bei Ford; und Alexander Holzmann, Verleger der Deutschen Handwerks Zeitung und von „handwerk magazin".

 

Verleihung des Deutschen Nutzfahrzeugpreises auf der IAA.

Hannover – Der Amarok wurde mit dem Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2014 prämiert. Im Rahmen der IAA übergab der VDA-Präsident Matthias Wissmann die Auszeichnung an den Vorstandsvorsitzenden Volkswagen Nutzfahrzeuge, Dr. Eckhard Scholz.

„Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung eines unserer Produkte. Dieser Preis macht uns einmal mehr stolz, da er quasi aus professioneller Handwerkerhand kommt. Zeigt uns das doch, dass die Menschen, die tagtäglich mit einem Pickup arbeiten, den Amarok als das ideale Handwerkszeug sehen", so Dr. Eckhard Scholz.

Der Amarok wurde zuvor gemeinsam mit anderen vergleichbaren Nutzfahrzeugen von Handwerkern und Unternehmern unterschiedlichster Branchen auf Herz und Nieren getestet. Er überzeugte auf ganzer Linie und gewinnt damit den renommierten Deutschen Nutzfahrzeugpreis für die nächsten zwei Jahre. Die Volkswagen Nutzfahrzeuge Caddy und Transporter haben die begehrte Trophäe bereits in den Vorjahren erhalten.

Bereit für alles was kommt.

Noch moderner, digitaler, flexibler: Das ist der neue Caddy.

Erfahren Sie mehr über den Caddy 5

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.