zurück
18.10.2019
Der Transporter 6.1 gibt Gas

Der Transporter 6.1 gibt Gas

Hannover, 18. Oktober 2019 – Im Herbst führt VW Nutzfahrzeuge die neue Transporter-Generation ein. Der T6.1 präsentiert sich digitaler und vernetzter, effizienter und sicherer als seine Vorgänger. Updates entdecken Sie mit Blick auf das Frontdesign in Zweifarblackierung, die Ausstattung und Technik:

Das jüngste Mitglied der Transporter-Familie verfügt über vier neue Zwei-Liter-Dieselmotoren und über 20 Assistenzsysteme, von denen neun zum ersten Mal im Fahrzeug verbaut sind. Dazu zählen unter anderem ein Spurhalteassistent und ein Parkassistent. Sie erleichtern das Fahren und tragen zur Sicherheit bei.

Neu ist außerdem das volldigitale Armaturendisplay mit integrierter SIM-Card, die das Abrufen vieler Services online ermöglicht. In Kombination mit dem modernen Infotainment-System (MIB3) lassen sich erstmals auch bei einem VW Nutzfahrzeug viele Smartphone-Funktionen ins „Digital Cockpit“ übertragen. Dank der elektromechanischen Lenkung fährt der T6.1 noch agiler und stabiler.

Kurz gesagt: Der T6.1 ist ein Nutzfahrzeug der Zukunft. Möchten Sie mehr wissen? Dann finden Sie weitere Informationen rund um Ausstattungsvarianten und Features bei VW Nutzfahrzeuge.

 

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.