zurück
26.10.2015
Auslieferungszahlen auf Vorjahresniveau.

Hannover – Volkswagen Nutzfahrzeuge hat bis zum September dieses Jahres 321.300 Stadtlieferwagen, Transporter und Pickups verkauft. Die Auslieferungen bewegen sich damit weiterhin auf Vorjahresniveau.

Der westeuropäische Markt blieb im Vergleich zum Vorjahr stabil: Die Zahl der Auslieferungen in Deutschland sank um 5,6 Prozent, was jedoch vom deutlichen Wachstum der Märkte Großbritannien (+13,1 Prozent) und Spanien (+8,5 Prozent) wieder ausgeglichen werden konnte.

In den osteuropäischen Märkten sanken die Auslieferungen um 21,2 Prozent. Die Region Nahost konnte hingegen ein Plus von 43,8 Prozent zum Vorjahr verzeichnen. In Südamerika lieferte Volkswagen Nutzfahrzeuge weniger Fahrzeuge aus (-7,7 Prozent), was von den Auslieferungszahlen des argentinischen Marktes (+13 Prozent) jedoch ausgeglichen wurde. 
Modellbezogen sanken die Auslieferungszahlen des Caddy (-4,6 Prozent) und des Amarok (-2,5 Prozent). Die T-Baureihe erreichte allerdings ein Plus von 3,1 Prozent und auch der Crafter legte zu (+2,5 Prozent).

Bereit für alles was kommt.

Noch moderner, digitaler, flexibler: Das ist der neue Caddy.

Erfahren Sie mehr über den Caddy 5

Kundenbetreuung CustomizedSolution

Sie erreichen uns von montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

*(kostenfrei aus dem dt. Festnetz)

Bringt alles auf die Straße.

Seit über 70 Jahren im Einsatz. Heute leistungsfähiger denn je. Der neue Transporter 6.1 meistert fast jede Herausforderung.

Erfahren Sie mehr über den T6.1

Unsere Partner im Überblick.

Hier finden Sie eine Übersicht aller im UmbauPortal registrierten Partner.